Okersee-Schifffahrt

Eine Fahrt auf dem Okersee

Im Norden des Okerstausees finden Sie die beeindruckende Okertalsperre. Der Bau dieser 260 Meter langen und 75 Meter hohen Staumauer hatte einst zur Überflutung der Stadt Schulenberg und den Wiederaufbau des Luftkurortes oberhalb der Talsperre geführt. Heute hält die Staumauer den Okerstausee mit bis zu 47 Mio. m³ Wasser.

Ab Anfang April können Sie mit dem Okerseeschiff MS AquaMarin, wenn es das Wetter zulässt, bis in den Januar etwa 1,5-stündige Rundfahrten auf diesem Stausee unternehmen. Das Schiff ist klapp 35 Meter lang und verfügt über 250 Sitzplätze auf zwei Decks.

Zwischen 10 und 17 Uhr fährt es fünf Anleger entlang des Okerstausees an. Die Rundfahrt beginnt und endet am Hauptanleger "Weißwasserbrücke". Erwachsene zahlen für die komplette Rundfahrt 10 €, für Kinder bis 14 Jahre kostet die Fahrt 5 €. Es können auch nur Teilstrecken zu den Anlegern "Hauptsperrmauer", "Schulenberg" und "Vorsperrmauer" für einen geringeren Fahrtpreis befahren werden.

Die MS AquaMarin kann man übrigens auch für eigene Feste buchen, darauf heiraten oder an Bord vom Brunch bis Dinner verschiedene Schlemmerarrangements genießen.

 

Ihr Urlaub ist nur einen Anruf entfernt...

 

Ferienwohnungen Nina Zobel

Auf dem Glockenberg 34, Haus E3

38707 Altenau

Zobel@Oberharz-Fewo.de

Tel.  0 47 61 / 74 80 33